Geschichte

PDFDruckenE-Mail

alt

Die GFTN, gegründet 1958 an der damaligen Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen (von 1971 bis 2006 Fachhochschule Darmstadt, FHD, seit 01.03.2006 Hochschule Darmstadt, h_da), widmet sich hauptsächlich der Aus- und Weiterbildung sowie dem Technologietransfer.

Die zurzeit 166 Mitglieder kommen aus den verschiedensten Fachbereich der Hochschule Darmstadt (Bauingenieurwesen, Chemie- und Biotechnologie, Elektrotechnik und Informationstechnik, Mathematik und Naturwissenschaften, Maschinenbau und Kunststofftechnik, Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit), aus der Hochschulverwaltung, aber auch aus partnerschaftlich verbundenen Organisationen und der Industrie.

Die erzielten Gewinne kommen satzungsgemäß den Studierenden der Hochschule Darmstadt in wechselnden Projekten und Aktionen zugute.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. März 2015 um 08:33 Uhr  

Über uns